calendar check slide-arrow info play-small play plyr-enter-fullscreen plyr-exit-fullscreen plyr-muted plyr-pause plyr-play plyr-volume seasons

Gerade in Zeiten der Digitalisierung wird alles vergleichbar und Individualisierung ist gefragt. Kunden möchten nicht mehr warten und Kundenorientierung wird immer wichtiger. In Staffel 10 erfahren Sie, wie Unternehmen Ihre Kunden in den Mittelpunkt stellen und daraus echten Mehrwert ziehen.

Folge 1

Vom Netz in die Nachbarschaft

Christophe Hocquet über die Verknüpfung von digitalem und lokalem Angebot.

Christophe Hocquet ist CEO der Brille24 GmbH, die hochwertige Brillen zu günstigen Preisen über das Internet vertreibt. Bei der Kundenorientierung sind ihm vor allem Einfachheit und Vertrauen wichtig, damit Brillenträger als langjährige Kunden gewonnen werden können. Hierbei hilft auch die Verknüpfung des Online-Angebots mit lokalen Optikern, um den persönlichen Kontakt zum Kunden zu finden.

Folge 4

Transparenz und Ehrlichkeit

Guido Elbrecht über mehr Transparenz im Mittelstand.

Guido Elbrecht arbeitet seit 11 Jahren bei Union Investment Institutional. Er begleitet und berät Volksbanken Raiffeisenbanken in ihrem Eigenanlagegeschäft und unterstützt bei der Beratung von Firmenkunden. Mittelständischen Unternehmen empfiehlt er, Wert auf die Transparenz von Prozessen, Produkten und Qualität zu legen. So können sie kundenorientiert und erfolgreich am Markt sein.

So beraten wir

Unsere Genossenschaftliche Beratung ist die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät. Denn je mehr wir von Ihnen wissen, desto ehrlicher, kompetenter und glaubwürdiger können wir Sie beraten.

Mehr erfahren